• marcelfantoni

Mein Traum: jedes Land auf dieser Welt hat einen Glücksminister

Am 6. März 2020 habe ich in meiner Limmattaler-Zeitung einen Beitrag über Ha Vinh Tho gelesen. Er ist Glücksminister in Bhutan und er hat an der Universität St. Gallen einen Vortrag gehalten. Im Hörsaal waren alle Plätze besetzt.

Ha Vinh Tho hat während sieben Jahren für das Internationale Rote Kreuz als Direktor in vielen Ländern und Kriegsgebieten gearbeitet. Das Unglück auf der Welt hat ihn Glücksminister werden lassen. Bhutan ist das erste Land der Welt, das sich fürs Bruttonationalglück statt fürs Bruttoinlandprodukt einsetzt! Natürlich ist deswegen nicht jeder Mensch in Bhutan glücklich, aber...

+++++

Einige Zitate:

"Fortschritt, Technologie und Wachstum sind nötig, aber dabei nicht Ziele, sondern nur Mittel, um das Glück der Bevölkerung zu steigern.


Glück hat mit der Qualität der Beziehungen zu Mitmenschen und der Natur zu tun.


Das Glück eines Landes basiert auf dem Wohlbefinden des Einzelnen.


Achtsamkeit ist der Schlüssel. Aufmerksamkeit gegenüber sich und anderen.


Achtsamkeit, mehr Zeit für sich und die Mitmenschen sind globale Glücksfaktoren.

Entscheidend ist die innere Haltung des richtigen Masses, anstatt immer mehr zu wollen."

+++++



Die Welt wird seit Wochen von einem Virus geplagt. Wir Menschen sind unglaublich gefordert. Es zählt jeder Einzelne. Probleme, Sorgen, Nöte, Qualen, Sterben, Tod, Verlust... es hört nicht auf.

Wir haben von den Politikern unsere Freiheit zurückbekommen, also Schritt für Schritt, langsam... unser Leben wird sich verändern... wir wissen noch nicht besonders viel, was uns die kommende Zeit bringen wird, aber ein Glücksminister, das wär doch etwas für Mut-Macher!!! Diese Menschen sind in der aktuellen Lage gesucht, gewünscht, gefordert, notwendig... Hoffnung, Zuversicht, Zuhören, konkrete Arbeit...


Mein Kandidaten:

Roger Federer

EMIL

Jakob Kellenberger (ehemals IKRK)


Eine Frau, aber wer?

Ich suche...


Wie sieht deine Liste aus?




Zitat:

"Wenn ein Wunder in der Welt geschieht, dann geschieht es durch liebevolle, reine Herzen."

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


Bliib gsund und lächle (LTA)


Herzliche Grüsse

Marcel

LTA

Dein Wort-Maler und Zuhörer

© 2019 with ❤️ by hinstehenundmachen.com

All rights Marcel Fantoni mail@marcelfantoni.ch

Impressum/Datenschutz