• marcelfantoni

Das Zauberwort!

"Schläft ein Lied in allen Dingen, die da träumen fort und fort, und die Welt hebt an zu singen, triffst du nur das Zauberwort." Joseph von Eichendorff (deutscher Schriftsteller, 1788-1857)


Das für mich wichtigste Buch von Eichendorff trägt den Titel:

"Aus dem Leben eines Taugenichts"

Diese Worte schenkte ich oft Menschen, natürlich nur in meinem Kopf, wenn ich der Meinung war, dass sie unfähig waren! In meinem Kopf verteilte ich oft unhöfliche Komplimente, aber Unfähige haben mich oft Lebenszeit gekostet, in dem ich mich über sie geärgert habe. Vor allem war mir jedes Macht-Gehabe ein Gräuel... und das in meinem 4. Leben.


Zurück zum Zauberwort!

Der Bundesrat lockert... und jetzt hoffe ich, dass die Schafherde dem Hirt gehorcht! Das ist für unsere Zukunft entscheidend:


Distanz halten (am Freitag, den 15.Mai um 18.00 Uhr darf ich endlich wieder einmal in meiner Lieblingsbeiz das Nachtessen geniessen!!! Ich freue mich und ich bin sehr gespannt auf den Abend)

Hände waschen

= Disziplin


Heute Morgen bin ich diesem Blatt begegnet und beim Ansehen kam mir ein Ratschlag in den Sinn, die ich im "Tibetischen Buch vom Leben und vom Sterben", geschrieben von Sogyal Rinpoche, gelesen habe:


"Folge dem Beispiel einer alten Kuh: Sie ist es zufrieden, in der Scheune zu schlafen. Du musst essen, schlafen, scheissen - das ist unvermeidlich.

Darüber hinaus braucht dich nichts zu kümmern."


Das ist Gelassenheit pur! Wie oft mache ich mir Sorgen über Dinge, die doch nie eintreten.

Auf meiner Lebensreise muss ich hart an meiner Gelassenheit und meiner Achtsamkeit arbeiten. Immer wieder. Jeden Tag!

LTA (Lächeln Trotz Allem) und bewusst atmen.

Das genügt.


Zitat:

"Nichts ist gefährlicher als die Weltanschauung von Menschen, die die Welt nie angeschaut haben."

Mark Twain (amerikanischer Schriftsteller, 1835-1910)


Bliib gsund und heb dir Sorg!


Herzliche und fröhliche Grüsse

Marcel

Dein Wort-Maler und Zuhörer

© 2019 with ❤️ by hinstehenundmachen.com

All rights Marcel Fantoni mail@marcelfantoni.ch

Impressum/Datenschutz